Schlagwort-Archive: Gier

Auch diese Menschen muss ein Staat ‘ertragen’

Seit den Hartz-Gesetzen geht es in diesem Staat nur noch darum, wie produktiv ein Mensch eingeschätzt wird und was er zur Sicherung seiner Existenz leistet. Doch dieses sogenannte ‘neue Denken’ schadet insgesamt der Gesellschaft. Gerade gestern konnte ich in einem neuen Beitrag vom Eifelphilosophen einen erschütternden Bericht lesen, der von einer Verwahrlosung des sozialen Konsenses innerhalb unserer Gesellschaft berichtet und dieser Konsens ist quasi schon ‘politisch gewollt’ abgeschafft. Niemand in diesem Staat sollte in solch ein Leben gezwungen werden, so fühlt sich nämlich Staatsterror an. Nach außen wird von unserem Staatsgebilde immer noch von einer Demokratie gesprochen, aber die letzten zehn Jahre haben diesen Staat so nachhaltig ‘umgebaut’, dass von der ursprünglichen Staatsform fast nichts mehr zu erkennen ist.

Der wichtige Rest steht hier: (…)

Advertisements

Eigentlich sind die sogenannten ‘Eliten’ schon ziemlich blöd

Manchmal kommen mir Gedanken in den Sinn, die sind so abstrus, dass sie schon wieder wahr sein könnten. Ob es wohl daran liegt, dass ich als Bastard auf diese Welt gekommen bin und dadurch auch mehr nachdenke? Ich muss oft an den Spruch: “Wer blöd ist und dies nicht weiß, hat es einfacher im Leben” denken. Wenn ich ehrlich bin, dann muss ich dies für mich persönlich verneinen, denn ich liebe es, nachzudenken. Weiterlesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.49

08:15 Uhr, noch keinen Kaffee getrunken, aber mich juckt es in den Fingern. Nachdem ich mir gestern Abend noch diesen unsäglichen Beckmann im TV zu Gauck angetan habe und mich dann doch wieder geärgert habe, dass ich so dämlich bin, so etwas anzuschauen, obwohl ich ganz besonders Reinhold Beckmann als Totalversager auf dem Talk-Stuhl schon lange ausgemacht habe. Aber bei zweien seiner Gäste, Sahra Wagenknecht und Jakob Augstein, muss ich halt immer wieder zuhören, auch wenn sie oft nicht in dem Maße zum analysieren kommen, wie es ihnen eigentlich zustehen müsste. Intelligenz als Alibi im öffentlich-rechtlichen TV macht mich einfach wütend. Weiterlesen

Ein Witz?

Deutschland träumt von der Weltherrschaft? Zuerst dachte ich wirklich an einen Witz, einen schlechten, aber dann habe ich diesen Beitrag gelesen und kam dann erst mal ins Grübeln. Diese sogenannten Zukunftsaussichten hatten wir doch schon mal und was dabei heraus gekommen ist, dürfte jeden einigermaßen gebildeten Menschen ja bekannt sein. Aber schon beim weiterlesen komme ich an die Stelle, wo wir eigentlich nur die Alibi-Bösen für andere sind. Weiterlesen