Geheim und Braun – garantiert nicht alternativlos

Schon wenn ich in den Medien das Wort “Geheim” im Zusammenhang mit Kackbraun lese, werde ich mehr als wütend. Schon nach 1945 wurde immer wieder “im Geheimen” gekungelt, immer auch mit dem Hinweis, man müsse ja auch mal vergeben können und müssen. So konnte sich mancher Nazi erst mal in Sicherheit wiegen, oft auch für lange Zeit und bei manchen sogar für immer. Ich bin auch heute noch der Überzeugung, dass es in unserem Staat noch sehr einflussreiche Nazis gibt, von denen wir einfach nichts wissen und die im wirklichen Hintergrund ihre unheilvollen Pläne schmieden. Die Morde der Thüringer Terrorzelle sind kein ‘Unfall’ in der Geschichte, nach dem Terroranschlag in Norwegen für mich schon gar nicht mehr. Hier wird und wurde ein solches Geschehen von sehr langer Hand vorbereitet.

Wer jetzt “Verschwörungstheorie” schreit, ist entweder ziemlich dämlich für mich und/oder er/sie will nicht wahrhaben, dass besonders die Kackbraunen nicht einfach wie durch Zauberei aus Köpfen und Gehirnen verschwinden. Diese Ideologie, auch als Gedankengut vorhanden, ist weiter verbreitet, als sich dass viele überhaupt vorstellen können und dies nicht nur bei der sogenannten normalen Bevölkerung. Leider können wir nicht in die Gehirne von sogenannten Eliten hinein schauen, ich denke einfach mal, WIR alle wären mehr als überrascht und dass nicht nur bei denen, die wir ja sozusagen immer schon ‘in Verdacht’ hatten.

Was ich einfach fordere, ist die Abschaffung dieser in der Politik immer wieder angewandten Geheimniskrämerei, denn sie schadet dieser Demokratie mehr als sich dies überhaupt jemand richtig vorstellen kann und nützt im Endeffekt nur diesem kackbraunen Gesindel.

Gefordert sind aber auch hierbei die gesamten Medien, egal ob etabliert oder als Einzelkämpfer im Internet. Kackbraun muss verschwinden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s